Aktivitäten oder Trainings eintragen (Mobiltelefon)

Erfahre, wie du neue Aktivitäten oder Trainings hinzufügen kannst.

Du kannst Aktivitäten und Mahlzeiten eintragen, dein Gewicht und deinen Schlaf protokollieren und dein Training tracken.  

 

Klicke auf das Plus Zeichen im unteren Menü und wähle deinen neuen Eintrag aus den folgenden Kategorien aus.

 

HeiaHeia_DE

  1. Aktivität eintragen

 

Du kannst aus mehr als 600 verschiedenen Aktivitäten auswählen!

Suche deine Aktivität oder scrolle in der Liste mit den verschiedenen Sportkategorien nach unten. Unter "Tanzen" findest du zum Beispiel verschiedene Tanzarten.

 

Unter den empfohlenen Sportarten findest du deine Top-Sportarten. HeiaHeia merkt sich deine Lieblingsaktivitäten und wird dadurch schneller zu bedienen.

Gib alle gewünschten Daten zu deiner Aktivität ein. Zusätzlich zum Datum und zur Dauer der Aktivität kannst du die Entfernung, Notizen, deine Stimmung, deinen Standort, Fotos und Tags hinzufügen. Falls gewünscht, kannst du auch die verbrauchten Kalorien, die durchschnittliche und max. Herzfrequenz und die Schritte eintragen.

Wenn deine Aktivität nicht aufgelistet ist, kannst du unserem Support ein Ticket senden. Wir werden schnellstmöglich prüfen, ob wir diese Aktivität auch zur Liste hinzuzufügen können.

 

Belebe deine Einträge durch Hinzufügen von Fotos.

Eine Notiz wird als Titel deiner Aktivität angezeigt. Du kannst deine Aktivitäten benennen, um sie persönlicher zu gestalten.

 

Wenn du deinen Eintrag privat halten möchtest oder ihn von Statistiken ausschließen möchtest, markiere den Eintrag als privat indem du das Kontrollkästchen neben privat aktivierst. Schließe den Eintrag von Statistiken aus, indem du das Kontrollkästchen neben aus Statistiken ausschließen aktivierst.   

 

Tippe auf Fertig und dein Eintrag wird gespeichert!

 

Private Aktivitäten sind in dem Feed mit einem Schloss Symbol versehen.

 

  1. Tracke Aktivitäten  

Erlaube HeiaHeia deine Standortdaten zu verwenden, um eine Übung zu tracken.

 

iPhone:

Wenn du mit dem Tracking beginnst, bittet HeiaHeia, um eine Erlaubnis zur Nutzung deines Standorts. Du kannst diese Einstellung später ändern: Tippe auf deine Telefoneinstellungen -> HeiaHeia -> Standort. Starte das Tracking, indem du auf die grüne Schaltfläche tippst. Die orangefarbene Taste pausiert das Tracking und die rote Taste beendet sie. Tippe auf im Trainingsprotokoll speichern (oder zurücksetzen). Unter den Einstellungen des GPS-Trackings kannst du zwischen verschiedenen Karten wählen und die Sprache aktivieren/deaktivieren.

 

Android:

Aktiviere den Standort in deinen Telefoneinstellungen, bevor du mit dem Tracking beginnst.

Starte das Tracking, indem du auf die grüne Schaltfläche tippst. Die orangefarbene Taste pausiert das Tracking. Halte das Tracking an, indem du auf Stopp und anschließend auf Speichern (oder zurücksetzen) tippst. Unter Einstellungen des GPS-Trackings kannst du zwischen verschiedenen Karten wählen.

 

  1. Mahlzeit eintragen

Führe ein Tagebuch über deine Mahlzeiten. Die Standardeinstellung für diese Einträge ist privat.

 

  1. Gewicht protokollieren

Wenn du dein Gewicht im Auge behalten möchtest, kannst du dein Gewicht zum Beispiel einmal pro Woche protokollieren. Die Standardeinstellung für diese Einträge ist privat.

 

  1. Schlaf protokollieren

Ein guter Schlaf ist wichtig für dein Wohlbefinden. Trage hier ein, wann du ins Bett gegangen sind und wann du aufgewacht bist. Du kannst dir unter deinem Profil ein Schlafziel setzen.

 

  1. Wenn du krank bist, trage einen Krankheitstag und schone dich!

 

  1. Unter Tagebuch-Notizkannst du für dich Notizen schreiben, zum Beispiel zu deinen Aktivitäten.